Erste Erfahrungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Erste Erfahrungen

Beitrag von Mausidno am Do Jun 08, 2017 3:05 pm

Liebe Höfe,

ich w,33) habe bereits Erfahrungen beim Gemüse- und Obstanbau, da ich seit meiner Kindheit im großen Selbstversorgergarten meiner Eltern mithelfe. Ich bin fleissig und sehr ausdauernd. Gerne würde ich erste Erfahrungen als WWooferin sammeln. Ich würde besonders gerne mit Ziegen und Schafen arbeiten. Leider habe ich große Angst vor Hunden. Deswegen ist es bessser, wenn keiner in meiner Nähe rumläuft.
Meldet euch gerne bei mir, wenn ihr eine zuverlässige Hilfe braucht.
Von Beruf bin ich Sozialpädagogin.
Liebe Grüße
Verena

Mausidno

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 08.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Erfahrungen

Beitrag von Schafhof Ollenermoor am Do Jun 08, 2017 4:01 pm

Hallo Verena,
wir haben Schafe und keinen Hund, Hof 927. Allerdings liegt jetzt im Sommer bei den Schafen nicht viel Arbeit an. Außer am 16.06., da werden unsere Tiere geschoren.
Viele Grüße
Hannes + Hella

Schafhof Ollenermoor

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 04.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Erfahrungen

Beitrag von Mausidno am Do Jun 08, 2017 4:12 pm

Hm Hannes und Helga klingt gut. Habe ihr denn sonst Gemüseanbau? Ich könnte auch etwas anderes helfen.. Oder in der Küche, Hofladen etc.

Mausidno

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 08.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Erfahrungen

Beitrag von Mausidno am Do Jun 08, 2017 4:23 pm

Kann man bei Ihnen auch Internet haben? Ich bewerbe mich gerade. Deswegen müsste ich hin und wieder mal schauen. Wie sind die Arbeitszeiten und wie lange (maximal, minimal) ist möglich?

Mausidno

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 08.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Erfahrungen

Beitrag von Schafhof Ollenermoor am Do Jun 08, 2017 4:50 pm

Wir haben außerdem Enten, Hühner und Bienen, einen großen Gemüsegarten und Gewächshaus zur Selbstversorgung. Arbeit gibt es genug, wir lassen es trotzdem entspannt angehen. W-Lan haben wir auch.

Schafhof Ollenermoor

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 04.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Erfahrungen

Beitrag von Einbacher Mühle am Do Jun 08, 2017 10:12 pm

Hallo Verena,
wir haben einen grooooßen Gemüsegarten in dem du dich austoben könntest. Auf unserer Mühle, die wir restaurieren, gibt es jede Menge Arbeit. Wir haben Hühner mit Küken, 3 junge und 2 alte Gänse, 4 Bienenvölker und eine Katze, keinen Hund. Auf unseren Wiesen weiden die Ziegen und Schafe von unserem Nachbar.
Wir könnten schon Hilfe gebrauchen, schaue dir mal Hof Nr.973 an.
Grüße aus dem Odenwald
Elisabeth und Thomas

Einbacher Mühle

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 07.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hof 1041

Beitrag von Nutztier-Arche am Kissels am Sa Jun 10, 2017 8:07 am

Mausidno schrieb:Liebe Höfe,

ich w,33) habe bereits Erfahrungen beim Gemüse- und Obstanbau, da ich seit meiner Kindheit im großen Selbstversorgergarten meiner Eltern mithelfe. Ich bin fleissig und sehr ausdauernd. Gerne würde ich erste Erfahrungen als WWooferin sammeln. Ich würde besonders gerne mit Ziegen und Schafen arbeiten. Leider habe ich große Angst vor Hunden. Deswegen ist es bessser, wenn keiner in meiner Nähe rumläuft.
Meldet euch gerne bei mir, wenn ihr eine zuverlässige Hilfe braucht.
Von Beruf bin ich Sozialpädagogin.
Liebe Grüße
Verena
Hallo Verena, wir sind eine Nutztier-Arche in der Vulkaneifel mit großem Selbstversorgergarten  ohne Hund aber mit Katze und haben z.zt.) ab Juli einen Platz frei. ( Hof 1041)

Nutztier-Arche am Kissels

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wir suchen noch Hilfe bei der Traubenernte

Beitrag von Weingut am Mi Aug 30, 2017 4:40 pm

Liebe Verena,
ich weiß nicht ob du noch nach neuen wwoof-Erfahrungen suchst. wir suchen dingend noch Unterstützung bei der Traubenlese, die ab Ende September/ anfang Oktober startet und so ca. 3 wochen dauern wird. Wir sind ein kleines ökologisch arbeitendes Steillagenweingut an der Mosel. Es gibt viele unterschiedliche Arbeiten während der Weinlese. Natürlich in erster Line im Weinberg das Trauben ernten und Selektieren, aber du kannst auch einblicke in die Kellerarbeit bekommen, wenn dich das interessieren sollte. wir würden uns sehr freuen , wenn du Lust hastbei uns reinzuschnuppern und mitzuhelfen. Selbstverständlich kannst du jederzeit nachfragen wenn du noch weitere Infos brauchst. Ach ja, wir kochen überwiegend vegetarisch und sind bemüht um biologische und regionale Produkte. Wir arbeiten selbst ökologisch und finden die Unterstützung von kleinbäuerlichen, ökologischen Betrieben einfach wichtig.
Herzliche Grüße,
Alexandra

Ach ja unser Hof Profil findest du unter 887

Weingut

Anzahl der Beiträge : 0
Anmeldedatum : 21.08.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Erfahrungen

Beitrag von Teddybär am Fr Sep 01, 2017 9:32 pm

Hallo, Ihr macht soviel Werbung, wieveile Menschen braucht ihr im Moment? Hab keine Ahnung wie das vorgeht bei Traubenernte.
Gruß
Teddybär

Teddybär

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 17.04.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Erfahrungen

Beitrag von Weingut am Mi Sep 13, 2017 2:18 pm

Liebe Verena/ Teddybär,
wir würden uns sehr über Mithilfe bei der Traubenlese freuen. Leider haben zwei wwoofer kurzfristig abgesagt. Eine hat eine feste Arbeitsstelle gefunden, der andere möchte lieber in den Süden Europas....
Wir sind ein kleines Weingut mit 4 ha Weinbergen, die wir in Handarbeit ökologisch / biodynamisch bewirtschaften. In der Traubenlese benötigen wir viele Leute , die Lust auf Arbeit im den Weinbergebn haben, da wir viel selektieren müssen. Es ist nicht so, dass wir nur die Trauben abschneiden, sondern eben auch genau schauen müssen, welche Trauben gesund sind, welche sehr reif sind,... und diese dann schon im Weinberg in unterschiedliche Kistchen sortieren. Wir, das ist meine Mann Konstantin un dich, 4 Saisonarbeitskräfte, die schon viele Jahre mit uns arbeiten und dann noch ca. 4 woofer. Wir sind also ein großes Team. die Trauben werden ja alle relativ gleichzeitig reif und wir haben nur ein Zeitfenster von ca. 3 Wochen, in denen die Trauben geerntet sein müssen. Wir machen viel Werbung, zum einen, weil wir einfach wirklich noch Hilfe gebrauchen, zum anderen weil die Arbeit auch tatsächlich vielfältig und interessant bei uns ist... Wenn du Interesse hast, melde dich einfach. Wir starten mit der Traubenlese voraussichltich am 29.09., ein späterer einstieg wäre auch möglich. Wenn du Lust hättest auch die Vorbereitungen im Keller und Kelterhaus kennenzulernen, natürlich auch früher. Unsere e-mail Adresse lautet: weingut@weiser-kuenstler.de
Viele Grüße, Alexandra

Weingut

Anzahl der Beiträge : 0
Anmeldedatum : 21.08.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Erfahrungen

Beitrag von Teddybär am Fr Sep 15, 2017 7:10 pm

Liebe Alexandra,
Es tut mir leid, ich kann euch nicht helfen. Erstens bin ich Höfler (Hof522) des weiteren bin ich im Moment nicht fit genug um in die Berge zu arbeiten. Ich war nur neugierig wie das so vorgeht und weshalb so viele Leute benötigt sind.
Ich hoffe es melden sich ein Paar zur Mithilfe.
Welche Weinsorten macht ihr? Versendet ihr die auch?
Lieben Gruß
Hendrik vom Baerenhof

Teddybär

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 17.04.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten