Zur BTW 2017 das Bedingungslose Grundeinkommen - wechange.de

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zur BTW 2017 das Bedingungslose Grundeinkommen - wechange.de

Beitrag von krudan am Di Mai 02, 2017 9:48 am

UPDATE

Lasst uns zur BTW 2017 die Zweitstimme dem BGE schenken...!!! https://wechange.de/group/bge/

Und wer kann und will, könnte auch einen Wahlaufruf in seinem Umfeld und Netzwerk promoten, damit die 5% Hürde vielleicht sogar greifbar und den Grünen zu diesem wichtigen Thema noch mehr Dampf gemacht wird.

https://www.buendnis-grundeinkommen.de/warum/

Das Grundeinkommen und dessen Kulturimpuls soll als ganzheitliches Mittel viele kleine gesellschaftliche Probleme gleich mit lösen - das ist sein ethischer Anspruch. Somit auch keiner Bedenken haben muss, wenn er eigentlich mit einer anderen Kleinpartei liebäugelte, falls er seine Zweitstimme fürs BGE "opfern" sollte...alle einzelnen Kleinparteien haben im Grunde wenig Chancen die 5 % Hürde zu schaffen. Besser wäre es also demnach, wenn alle Kleinparteienwähler diesmal zur BTW 2017 gebündelt ausschliesslich BGE per Zweitstimme wählen!

http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/mittagsmagazin/videos/bedingungsloses-grundeinkommen-100.html

Auch schön: https://www.mein-grundeinkommen.de/support/crowdbar



Herzlich,

Daniel



Unterstützer für das Bündnis Grundeinkommen pro Arbeitsethik


Liebes Wwoof Team / liebe Wwoofer und offene Sympatisanten,

zur freundlichen Aufmerksamkeit....und zum weitläufigen Netzwerken.

   Wir sind alle Menschen und sollten die Kräfte bundesweit bündeln um konstruktiv zusammen zu wirken, damit die wichtige Basis für gesellschaftliche Veränderungen geschaffen werden kann, das Grundeinkommen.

Seid Ihr dabei?

>>> BGE auf Stimmzettel zur BTW 2017 - Unterschriftensammlung !!

http://aktuelles.archiv-grundeinkommen.de

Pro Bundesland werden 2.000 +/- Unterschriften benötigt, um hier ein Zeichen setzen zu können.

Die Zeit ist reif für reale sozio-kulturelle Veränderungen mit ganzheitlicher Tragweite. Ethik, Kunst und Kultur würden hiervon sehr stark profitieren.
Ein Bedingungsloses Grundeinkommen zielt ja genau darauf ab, die Wertevorstellungen in der Gesellschaft positiv zu verändern und die Armut zu beseitigen sowie auch den aktuell noch Minderbemittelten eine stabile finanzielle Grundlage zu bieten, auf der man planungssicher aufbauen kann...für die Etablierung eines Bedingungslosen Grundeinkommens will sich die monothematische temporäre Zweckpartei Bündnis Grundeinkommen (BGE) einsetzen.

Pionierarbeit wird z.B. auch in Afrika geleistet, wo in einem Grundeinkommen-Pilotprojekt aus einem internationalen Fördertopf direkt und transparent an 26.000 Dorfbewohner in Kenia und Uganda ausgezahlt wird: live.givedirectly_org.




Herzlicher Gruss aus Brandenburg

Daniel

(Wwoofer und BGE Unterstützer / Sympatisant)

PS: wikipedia_org/wiki/Bedingungsloses_Grundeinkommen
PPS: Harald Lesch: Grundeinkommen schafft Sicherheit - youtube.com/watch?v=96r8QDe_hTw


Zuletzt von krudan am Sa Aug 05, 2017 4:17 pm bearbeitet; insgesamt 14-mal bearbeitet (Grund : Update)

krudan

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 02.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten