Aufwiedersehen - wenn die Zeit ist Abschied zu nehmen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aufwiedersehen - wenn die Zeit ist Abschied zu nehmen

Beitrag von Paradiesplatz am Fr Nov 04, 2016 2:19 pm

die Möglichkeit für Höfe sich von den Anderen zu verabschieden, wenn es für Sie Zeit ist zu gehen. Weil der Hof einen neuen Eigentümer hat, es nicht mehr passt Wwoofer aufzunehmen, die eigenen Vorstellungen/Bedürfnisse halt mit der Realität bei Wwoof dann real doch nicht zusammen passten, weil keine geeignten Wwoofer kamen oder was auch immer die Gründe sind.
avatar
Paradiesplatz

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 27.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aufwiedersehen - wenn die Zeit ist Abschied zu nehmen

Beitrag von vom-Eulenhaus am So Jan 01, 2017 5:49 pm

?.soll heißen. ?Paradiesplatz geht...?
Wenn dem so ist..schade!
Wir hatten nie direkt Kontakt..und soweit ich weis ..auch nie die gleichen wwoofer..
Aber irggendwie oft die gleichen Leute angesprochen..
Von daher hab ich das Gefuhl,daß wir irgendwie ähnlich ,, ticken,!
Wär schade wenn Paradiesplatz nicht mehr da ware..
Auf ein Gutes Neues..wie auch immer..
Liebe, unbekannt, Grüße
Elsie vom Eulenhaus (745)

vom-Eulenhaus

Anzahl der Beiträge : 0
Anmeldedatum : 03.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aufwiedersehen - wenn die Zeit ist Abschied zu nehmen

Beitrag von Paradiesplatz am Di Jan 03, 2017 10:54 am

Guten Morgen Elsie

tja habe die angelegt, weil dies unter den Höfen irgendwann nachgelassen hat, das Neue sich vorstellen oder wer geht auch sich verabschiedet. Aber bei der riesigen Menge, wir Höfe haben uns ja innerhalb kurzer Zeit verdreifacht ...

Aber ja, auch für mich ist die Zeit hier bei wwoof vorbei. Zu sehr hat sich der Verein in eine Richtung entwickelt, die gar nicht mehr die meinige ist.

Nach wie vor sind Menschen und Wwoofer, die eine Zeitlang mit mir in der Fülle der Natur leben wollen oder eine Neuorientierung finden wollen herzlich auf dem Paradiesplatz in Bad Belzig willkommen.

In diesem Sinne allen Höfen und Wwoofern passende Begegnungen.
Thomas
avatar
Paradiesplatz

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 27.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aufwiedersehen - wenn die Zeit ist Abschied zu nehmen

Beitrag von Teddybär am Do Apr 27, 2017 5:27 pm

Hallo Thomas,

Schade das du dich nicht mehr bei Wwoof " zuhause" füllst.
Du hattest mehr als 50 Beiträge im Forum, wwoof hat dich also sehr interessiert.
Was ich aber nicht verstehe ist folgendes.
Die Ansage vom Abschied war November 2016.  Jetzt ist es ende April 2017 und immer noch sehe ich im Forum Beiträge von deiner Hand. Wenn man sich verabschiedet sollte man sich, meiner Meinung nach, auch wirklich verabschieden und keine Meinungen mehr geben.  Ist nicht Böse gemeint.
Freundlichen Gruß und alles gute
Hendrik (Hof 522)

Teddybär

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 17.04.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aufwiedersehen - wenn die Zeit ist Abschied zu nehmen

Beitrag von tobi am Do Jun 01, 2017 6:16 am

Hallo Thomas

ich finde nicht, das man nichts mehr sagen soll.
Im Gegenteil: je mehr Meinungen, desto lebendiger.

tobi

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 20.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aufwiedersehen - wenn die Zeit ist Abschied zu nehmen

Beitrag von tobi am Do Jun 01, 2017 6:17 am

Grüße

von

tobi

tobi

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 20.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aufwiedersehen - wenn die Zeit ist Abschied zu nehmen

Beitrag von tobi am Do Jun 01, 2017 6:31 am

hm mal sehen obs mit der Farbe klappt. Ich selber mache mir auch Gedanken über wwoof. Das Mitarbeiten auf dem letzten Pfingsttreffen  (Karrenmühle) hat mir Spaß gemacht. Nun dachte ich, das auf dem diesjährigen Pfingsttreffen zu wiederholen. Habe aber davon Abstand genommen. Da keine interessante Arbeit wie das Ausgraben eines Mühlengrabens in Aussicht gestellt werden konnte.


Besonders würde es mich interessieren, inwiefern Du Deine Richtung und die Richtung von wwoof charakterisiern könntest.
Von der Richtung des wwoof habe ich die Vorstellung, das sie sehr offen ist. Von meiner eigenen Richtung habe ich die Vorstellung, das ich an 1-2 tägigen, klar umrissenen und weder ausbeuterisch noch ausnutzerisch veranlagten Arbeitseinsätzen interessiert bin. Vorbildlich war zum Beispiel die Holzaktion im Mecklenburgischen dieses Jahr.


und wie wäre Deine Richtung zu charakterisieren, Thomas?




Grüße

von

tobi

tobi

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 20.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aufwiedersehen - wenn die Zeit ist Abschied zu nehmen

Beitrag von Stichnadel am Fr Jun 23, 2017 8:37 pm

Lieber Thomas,

Es würde mich interessieren wo(und warum) du gedacht hast, dies ist nicht mehr meinen Verein. Wenn du diesen Beitrag mal lesen würdest, bitte schreibe mal was sich, deiner Meinung nach, so geändert hat das du dich verabschiedet hast.
Vielleicht ist es ein Thema, (wie du gestartet hast) das man sich hier äußern kann warum man sich anmeldet oder abmeldet von Wwoof.
Es könnte dazu beitragen an Verbesserung des Vereins.
Gruß und alles Gute
Stichnadel

Stichnadel

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 22.06.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten