Langzeitwwoofen im Ausland ab Anfang April

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Langzeitwwoofen im Ausland ab Anfang April

Beitrag von KrisSi am Sa Feb 27, 2016 11:00 am

Ihr lieben ihr,

vielleicht hab ich ja Glück und jemand antwortet. Ich suche für mich (37) und meinen Sohn (12) eine Langzeitwwoofmöglichkeit (mindestens 2 Monate zwischen Ende März/Anfang April und Mitte August), allerdings außerhalb der Grenzen Deutschlands, da ich momentan nur auslandsversichert bin und mir eine deutsche Krankenversicherung nicht leisten möchte. Wir beide sind seit September 2015 für insgesamt ein Jahr unterwegs, bisher 3 Monate in Portugal und 2 Monate auf den Kanaren. Wir haben gesät, geerntet, gepflanzt, gemistet, viel gejätet, aber auch gemalert, Holz gekarrt. Bisher waren wir nur etwa drei Wochen an ein und dem selben Ort und das möchte ich in unserem zweiten Halbjahr ändern. Ich möchte gerne viel lernen zum Thema Essen-Selbstversorgung, wir haben auch gerne Tiere um uns herum. Wir beide machen gerade Pause von unserem Alltagsleben, Silas von der Schule, ich von meiner Arbeit im Kindergarten. Mir ist es wichtig, dass auf dem Hof auch deutsch gesprochen wird, damit Silas nicht nur mich als Ansprechpartnerin hat. Und Kinder wären großartig!
Wir sind beide gerne draußen, spielen Gitarre (haben aber keine dabei). Silas jongliert, macht Kartentricks und liebt Sport.
Ich weiß natürlich, dass es für jedes Land eine Wwoof-Seite gibt, trotzdem wollt ichs mal hierrüber probieren. Vielleicht kennt ihr ja jemanden, der jemanden kennt :-)

herzlichte Grüße,
Kristina

KrisSi

Anzahl der Beiträge : 0
Anmeldedatum : 24.02.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten