Paradies sucht Vögel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Paradies sucht Vögel

Beitrag von vagabund am Di Feb 02, 2016 10:51 pm

Hallo liebe wwoof Gemeinde,

Wir leben in einem großen Tal im Pfälzer Wald gleich hinter Trippstadt. Zwei kleine Weiher, zwei Quellen, ein traditioneller Steinofen, ein Baumhaus und ein Fachwerkhäuschen finden sich auf unserem Platz, den die Moosalb durchquert. Schon seit einigen Jahren wird Gemüse angepflanzt und etwas Obst gibt es auch zu naschen (wir hoffen auf Verstärkung unserer heimischen Bienen).
Marco ist 26 Jahre alt und lebt hier schon seit circa sechs Jahren, Zimmermann, ein weltoffener Typ mit großem Bewegungsdrang. Theo wird im Frühjahr zu uns ziehen. Er ist auch Mitte 20,  Schreiner und hat schon den letzten Sommer bei uns verbracht. Momentan ist er auf Erkundungstour im asiatischen Raum. Maria ist 23 und zählt den Ort zu ihrem zweiten Zuhause, sie studiert in der nächst größeren Stadt, Kaiserslautern. Dort gibt es auch eine kleine Wohnung, falls es uns mal in die Stadt, deren Kulturleben oder Nachtszene zieht. Mau Tse Tung ist unsere einzige vierbenige Gefährtin. Die Katzendame zeigt keine Scheu vor anderen Vier- oder Zweibeinern und auch bei uns sind nette Menschen und Hunde gerne gesehen.
In den letzten Jahren hat sich viel an diesem ruhigen Ort Mitten im Pfälzer Wald getan. Grade im Letzten haben wir beschlossen ihn noch offener und neu zu gestalten. Zwei kleine Hütten, die sonst als Gästeunterkunft und Gemeinschaftsräume dienten mussten einem neuen Bauwerk weichen. Dieses Haus ist noch in der Bauphase. Über den letzten Sommer haben Marco und Theo ein traditionelles Fachwerk gestellt, das Dach mit wunderschönen alten Bieberschwänzen gedeckt und und und….
Es gibt immer was zu tun, der Winter gab uns genug Zeit um uns zu orientieren. Kräfte bündeln ist die Devise, Verantwortung und Freude teilen. Gerne würden wir ein Bienenvolk zu uns holen. Wenn sich die richtige Truppe findet, könnten wir auch Ziegen und oder Schaafe halten. Mehrere tausend Quadratmeter Weideland gehören zum Projekt. Auch die Fischweiher könnten wieder zur Fischzucht genutzt werden und uns so ein Stück weniger abhängig machen.
Mehr Leute- mehr Zeit für die schönen Dinge... Im Sommer geht’s rund bei uns. Da kommt das regelmässige Brotbacken oder einkochen von Gemüse manchmal einfach zu kurz. Wir wollen unser Leben teilen mit motivietren Leuten egal ob alt oder jung, Mann oder Frau, kurz oder lang. Über Vorkenntnisse in Bereichen wie gärtnern, backen und Umgang mit Tieren freuen wir uns, diese stellen allerdings keine Bedingung da.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten des Zusammenlebens. Wir könnten uns vorstellen gemeinsam ein kleines Habitat für einen weiteren Mitbewohner direkt vor Ort  zu schaffen. Eine weitere Möglichkeit bestünde darin eine Wohngemeinschaft in Trippstadt zu gründen- Marcos Eltern besitzen eine schöne Wohnung in Trippstadt mit Holzofen, Sichtgebälk und großem Balkon. Oder beides!?
Mehr Infos findet ihr unter der Hofnummer 696 Place2be.

Wenn wir euer Interesse geweckt haben meldet euch unter Vagabund@place2be.re oder 01738976759 oder aber am allerbesten.... Kommt vorbei!

vagabund

Anzahl der Beiträge : 0
Anmeldedatum : 21.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Paradies sucht Vögel

Beitrag von SofiaP am Sa Feb 18, 2017 5:37 pm

Hallo,

ich habe gerade versucht, euch per Email zu kontaktieren, kann es sein, dass die Adresse nicht mehr stimmt?

LG
Sofia

SofiaP

Anzahl der Beiträge : 0
Anmeldedatum : 01.12.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten